© Austrian Breeders Club with Friends / Niederwehr 2 / 3861 Eggern / Austria Tel: +43 (0) 664 / 116 41 62 | M@il: abcfrassehunde@gmail.com | www.abcf.at | www.rassehundeclub.at
Austrian Breeders Club Sozialprojekte Miteinander und nicht gegeneinander! Nur gemeinsam sind wir stark. In diesem Sinne lasst uns einander Hand und Pfote reichen!
Bei der Weihnachtsfeier 2015 wurde, wie bei den meisten unserer Veranstaltungen, für einen guten Zweck gesammelt. Nach längeren Gesprächen war es klar, dass dieses Mal kein Geld gespendet werden sollte, sondern Hilfe in Form von einer Jahresration Futter für zwei Siberian Huskys zur Verfügung gestellt werden sollten. Einige Clubmitglieder, kennen eine wirklich nette Person die immer fleißig gearbeitet hat, aber trotzdem mit einer Mindestpension auskommen muss und es den Hunden trotzdem nie an etwas fehlt. Aber die Sorgen sind natürlich groß, speziell im Winter wenn noch Heizkosten hinzukommen. Im letzten Jahr stellte sich nun noch zusätzlich heraus, dass die jüngere Hündin leider unter Epilepsie leidet und so kommt zur Sorge um den Hund noch weitere finanzielle Belastungen durch Medikamente usw. hinzu. Hier wollten wir ein wenig helfen und Sorge abnehmen. Es wurde Geld für sechs hochwertige, getreidefreie (wegen der Epilepsie) 12 Kilo Futtersäcke von BRIT gesammelt. Zwei weitere Futtersäcke stelle uns Ing. Franz Gonaus großzügiger weise zur Verfügung. Dafür noch ein Mal an dieser Stelle ein großes Dankeschön! Des weiteren wurde Heizmaterial besorgt. So ausgerüstet fuhren neun Personen als kleine Weihnachtsengerl zu der lieben, älteren Dame. Die Überraschung war groß, erst recht als die Geschenke ausgepackt wurden (für's Frauerl gab es eine Flasche Sekt und ein kleines Mitbringsel). Aber noch größer wurden die Augen, als die Futtersäcke und das Heizmaterial ausgeladen wurden. Nach einigen Stunden netten Beisammensein, fuhren wir wieder nach Hause, mit dem Gedanken im Herzen, einem netten Menschen eine wirkliche Weihnachtsfreude gemacht zu haben und ihm einige Sorgen von den Schultern genommen zu haben. Wir alle hoffen dass wir weiterhin viele Spenden sammeln können und so weiterhin sinnvoll helfen können. Denn wieder ein Mal bewahrheitet es sich: Miteinander und nicht gegeneinander! Nur gemeinsam sind wir stark. In diesem Sinne lasst uns einander Hand und Pfote reichen! Zurück zur Sozialprojekteübersicht
Austrian Breeder‘s Club with Friends