© Austrian Breeders Club with Friends / Niederwehr 2 / 3861 Eggern / Austria Tel: +43 (0) 664 / 116 41 62 | M@il: abcfrassehunde@gmail.com | www.abcf.at | www.rassehundeclub.at

Schlittenhunderennen Reingers

Berichte über Hundewandertage, Hundejuxturnierem Hundenachtwandertage, Schlittenhunderennen uvm.
Heuer hatten wir beschlossen endlich wieder Rennen zu fahren. Am Freitag kamen wir in Reingers an und fanden einen tollen Stake Outplatz für unsere Hunde vor. Schnell war alles aufgebaut und die Hunde konnten entspannen. Am Abend war im Gasthaus Uitz Startnummernausgabe und die Kontrolle der Chipnummern, Impfpässe usw. Es war ein schöner Abend und wir gingen früh zu Bett. Am Morgen trafen auch Christoph und Sabine ein und das Nordic Fire Team war komplett. Nach der Musherbesprechung wurde alles für den Start vorbereitet. Unser Multichampion Fantastic Joe und Champion Forever Magic waren zum ersten Mal bei einem Rennen im Lead und mit 20 Monaten war es für sie eine große Aufgabe, die sie am ersten Tag perfekt meisterten. Champion Havasfalka Szepe Zeno und Multichampion Koobear S for Sam liefen im Wheel. Auch das Team von Siegfried Landauer mit unserem Multichampion Winter Frost fuhr eine sehr gute Zeit. Abends gab es einen gemütlichen, lehrreichen Musherabend mit vielen Fachgesprächen. Am nächsten Tag startet unser Team voller Energie. Allerdings beschloss unser Joe unterwegs lieber die netten Damen am Wegesrand um Streicheleinheiten zu bitten, anstatt den Trail im Schnelldurchgang zu laufen. Der Charmeur dachte sich wohl, daheim am Trail gibt es nicht so nette Mädels ;o) Da Hunde Lebewesen sind und unser Joe eben noch ein Jungspund ist, haben wir das mit Humor genommen, auch wenn es wertvolle Minuten gekostet hat. Trotzdem sind wir sehr zufrieden, wir haben dieses Wochenende vieles gelernt, neue Freundschaften geschlossen, alte erneuert und vieles mehr. Von insgesamt 120 Startern konnte das Team Joe in seiner Klasse den 5. Platz erreichen und das Team Siegi in seiner Klasse den 3. Platz! Wir gratulieren den Hunden und Mushern und weiterhin good Mush! Team Nordic Fire Zurück zur Sportberichtübersicht
Austrian Breeder‘s Club with Friends